image-8048278-45d2251a3a834718b3a1d215bdcf5d1e.jpg

Geboren 1953, lebe ich im wundervollen Zürcher Oberland. 

Mein Bedürfnis malerisch tätig zu werden begann als mir klar wurde, dass neben dem Familien- und nach dem Berufsleben auch noch etwas anders Platz haben könnte. So habe ich begonnen mich intensiver mit Kultur und bildender Kunst, insbesondere der Malerei auseinander zu setzen.

Das theoretische und technische Wissen für meine heutige Tätigkeit in der Malerei erarbeite ich mir zum grössten Teil autodidaktisch. Dazu gehören Ausstellungs- und Museumsbesuche, Kurse, Workshops, viel lesen, ausprobieren und üben. Die Freude und Neugier am bildnerischen Gestalten, an Farben, den Techniken und an den vielfältigen Materialien unterstützen mich dabei.

Lernen muss man bekanntlich ein Leben lang. Unterstützung von Dritten nehme ich dankbar an, deshalb besuche ich laufend Schulen und Kurse bei kunstschaffenden Dozenten.

Ich probiere gerne alle möglichen Techniken aus. Hauptsächlich arbeite ich aber mit Acryl auf diversen Malgründen. Aber auch Monotypien, Drucke von Linolschnitten, Collagen, Öl und Gouache, Siebdrucke, Aquarelle, Kohle, Blei- und Farbstiftbilder gehören zum meinem Programm.

Ich bevorzuge Materialien von bester Qualität und nach Möglichkeit, Geräte und Rohstoffe aus nachhaltiger und einheimischer Produktion.